137. Auktion am 26. Oktober 2019

Alte Waffen – Militaria – Orden – Literatur

Rund 1700 Lose. Außergewöhnliche Blankwaffensammlung 18. und 19. Jhdt. mit Hirschfängern, Degen, Säbeln, Pallaschen, Dolchen und Bajonetten, dabei Frankreich Husaren-Mameluckensäbel mit Schlachtenbandeau der Freiheitskriege, Österreich 2 Madonnensäbel, Russland Adlerkopfpallasch Zeit Katharina II. die Große,

Kurpfalz-Bayern Reiterpallasch – Regiment Zweibrücken –, Offizierspallasch Passau, Offizierspallasch Kurhessen, große Auswahl preußische Blankwaffen, Sachsen-Polen Reiterpallasch Zeit August des Starken und Reiterpallasch Modell 1810, Schießpreis-IOD Sachsen 1899 und weitere. Stangenwaffen und Vorderladerwaffen.

Großes Angebot an Kopfbedeckungen 19. Jhdt. und Kaiserzeit, Uniformen, Ausrüstung, Kartuschkästen etc. Gemälde und Bronzen. Reservistenkrüge. Orden und Ehrenzeichen, dabei Goldenes Vließ und Militär-Maria-Theresien-Orden mit Provenienz. Spielzeugsoldaten Lineol und Elastolin. 15 Uniformfigurinen 2. Weltkrieg. Viele Varianten.

Hier können Sie den Auktionskatalog zur 137. Auktion online einsehen.

Auktionsauftrag-Formular als PDF herunterladen.

Der gedruckte Katalog der 137. Auktion ist für 20,– € per Vorkasse erhältlich und erscheint am 4. Oktober. Die gedruckte Ergebnislisten erhalten die Katalogbezieher eine Woche nach der Auktion.

Sie können den Katalogpreis auch überweisen:

Postbank München
Kontoinhaber: Jan K. Kube
IBAN: DE78 7903 0001 0007 0078 20
BIC: FUCEDE77XXX

Jan K. Kube
Kunsthandel - Auktionen
Altes Schloss
D-91484 Sugenheim
Telefon: 09165 1386 oder 650
Fax: 09165 1292

VORSCHAU auf unsere Auktionen im Jahr 2019

Der Jahresflyer mit den Auktionen 2019


Jan K. Kube
Kunsthandel - Auktionen
Altes Schloss
D-91484 Sugenheim
Telefon: 09165 1386 oder 650
Fax: 09165 1292

SPIELZEUGMUSEUM
im Alten Schloß Sugenheim / Mittelfranken